About this item...

Quercus benderi Baen. var. rubrioides Baen.

ISOSYNTYPE

Specimen

UM-MPU-MPU014034

Taxonomy

Fagaceae
Quercus benderi
Quercus benderi Baen. var. rubrioides Baen.

Origin

Breslau, Göpperthain
fr
1902
Eichel nicht bis zur Hälfte von der kreiselförmigen Becherhülle eingeschlossen, deren rand nicht wulstig gestaltet ist und deren Grund sanft in den kürzeren oder längeren Stiel übergeht. Herbstfârbung den meisten Qu. rubra. Formen ähnlich, jedoch dunkel lederbraun

Determination

ISOSYNTYPE
Quercus benderi Baen. var. rubrioides Baen.
in sched. cf. Allg. Bot. syst. 9 : 84-85-86. 1903

Online references